Eisschwimmen im Rettungsanzug Savonlinna

Eisschwimmen im Rettungsanzug in Savonlinna ist ein unvergessliches Erlebnis ohnegleichen. Wir ziehen uns Rettungsanzüge an und springen flussaufwärts in den eisigen Strom. Sie treiben zwischen Eiswürfeln und lassen sich vom Strom davontragen – dieses herrliche Gefühl ist mit Worten nicht zu beschreiben.   Das Eisschwimmen im Rettungsanzug im Fluss vor der alten Burg St Olaf, „Saimaa on the rocks“, lässt niemanden kalt, und in dem sicheren, geführten Programm wird Ihnen ein unvergessliches Erlebnis zuteil. Ein erfrischendes Programm zum Beispiel im Skiurlaub, wenn Sie Savonlinna besuchen. Das Eisschwimmen im Rettungsanzug in Savonlinna ist auch ein tolles Programm für den Polterabend oder als Geschenk für jemanden, der schon alles hat.

Informazion über Eisschwimmen im Rettungsanzug in Savonlinna

Dauer:  1-2 Stunden, abhängig von der Größe der Gruppe

Ort in Savonlinna:  Treffen auf dem Parkplatz des Riihisaari-Museums bei der alten Burg, Adresse Riihisaari, Savonlinna. Der Fluss friert auch bei starkem Frost nicht zu.

Zeit:  November-April im Winter (Das Programm ist am tollsten bei starkem Frost, wenn das Wasser dampft.) Startzeit 14:00 Uhr (Wenn Sie zu einem anderen Zeitpunkt beginnen möchten, nehmen Sie bitte vor der Buchung Kontakt auf.)

Größe der Gruppe: 4-12 Personen (4-12 Personen auf einmal, abhängig von der Größe der Personen und der Eignung der Anzüge für die Teilnehmer). Gestaffelt, und wenn zwischendurch die Anzüge getauscht werden, ist die Aktivität auch für größere Gruppen möglich.

Preis:  50€/Person, Mindestgebühr 200€ (4 Personen). Buchungen über den betreffenden Kalender direkt im Webshop, Zahlung mit Kreditkarte.

Inkludiert: Betreuer, Sicherheitsvorkehrungen, Ursuit-Rettungsanzüge und Schwimmwesten, warme Getränke

Gegen Aufpreis:  Sauna oder warmer Raum zum Umziehen

Beim Eisschwimmen werden Mullion-Rettungsanzüge verwendet, von denen 13 Stk. zur Verfügung stehen (8 Stk. eignet sich für 160-180cm große Personen, 5 Stk. eignen sich für 180-200cm große Personen).

Programmverlauf: Einweisung der Teilnehmer, Ankleiden 2-5 Personen auf einmal, unter Anleitung Sprung in die Wellen des Saimaas flussaufwärts in den Fluss Pirtinvirta und Treiben flussabwärts, ans Ufer Kriechen, leichter Trab zur Kleidung, Umziehen, nächste Gruppe…

Achtung:  Die Rettungsanzüge werden über die Kleidung angezogen. Nehmen Sie warme Fleece- und Wollkleidung mit, damit Ihnen nicht kalt wird.