Nationalpark Linnansaari

Nationalpark Linnansaari in Rantasalmi

In Linnansaari befinden Sie sich in den heimatlichen Gewässern der Saimaa-Ringelrobbe. Zahlreiche Inseln sprenkeln die offenen Gewässer des Nationalparks und hinter den Felsen am Ufer verbergen sich üppige Wälder – nirgendwo sonst ist die Natur des Saimaa-Sees so schön. Zur Zeit des Schwendens kehren Sie zur Kate von Linnansaari zurück.  Die herrliche Seenlandschaft des Sees Haukivesi variiert von labyrinthischen Inselgruppen zu großen offenen Gewässern. Der Nationalpark Linnansaari ist 40 Kilometer lang und 5-10 Kilometer breit und umfasst über 130 Inseln sowie hunderte kleinere felsige Inseln und Klippen. Die Gewässer des Saimaa-Sees gehören zu einem großen Seensystem, das von den markierten Fahrrinnen geteilt wird. In der Region herrscht ein reger Schiffsverkehr, der Forderungen an den gelegentlichen Ausflügler stellt. Während des Ausflugs können Sie u. a.  die Nester des Fischadlers und wahrscheinlich auch Fischadlers sehen. In Linnansaari nistet der dichteste Adlerbestand Saimaa-Sees.

Dienstleistungen in Nationalpark Linnansaari

     Linnansaari Rundfahrt sightseeing

 

Ich bin ein Kooperationsunternehmen der finnischen Forstverwaltung und befolge auf den Touren in Nationalparks die Prinzipien des nachhaltigen Wanderns.

Weitere Informationen über Nationalpark Linnansaari und die anderen Dienstleistungen der Region

  • Im östlichen Teil des Nationalparks Linnansaari befindet sich das Dorf Oravi, wo Unterkünfte, Essen und Programmdienstleistungen zu finden sind.
  • Im westlichen Teil des Nationalparks Linnansaari in Rantasalmi befindet sich das Ferienzentrum Järvisydän, wo eine Unterkunft auf hohem Niveau, Essen und Programmdienstleistungen zu finden sind.

Share - Jaa - Teilen: